Hier finden Sie interessante News zu aktuellen Themen.

Wissens- und lesenswertes aus der Immobilienbranche, Aussagen zu Markttrends, Zahlen und Fakten aus der Finanzwelt, Rückblicke und Ausblicke sowie Prognosen zur Marktentwicklung.

Immonews - hier werden Sie informiert.

Private Gesellschaften besitzen immer mehr Immobilien in Zürich

Private Gesellschaften kaufen vermehrt Immobilien in Zürich, gleichzeitig besitzen Privatpersonen etwas weniger Wohnungen. Dieser Trend zeigt sich sehr ausgeprägt in Albisrieden. nzz.ch vom 30.04.2018

Weiterlesen...

Weshalb sich für Luxusimmobilien nicht mehr so einfach Käufer finden lassen

Weil ausländische Kunden fehlen, können für Zürcher Villen heute keine astronomischen Summen mehr verlangt werden. Wie die Makler vorgehen, um trotzdem Kunden für ihre Luxusliegenschaften zu finden. nzz.ch vom 13.04.2018

Weiterlesen...

Die Schweizer wollen auf dem Land leben

Allen Unkenrufen zum Trotz bleibt das Einfamilienhaus auf dem Land die bevorzugte Wohnform der Schweizer. Eine aktuelle Umfrage legt nahe, dass sich diese Tendenz jüngst sogar verstärkt hat. «Wohlfühlkriterien» werden bei der Immobiliensuche höher gewichtet als ein kurzer Arbeitsweg. nzz.ch vom 26.02.2018

Weiterlesen...

Teures Wohneigentum: Immobilienpreise werden…

…sinken. „Wir sind am Ende eines Zyklus angelangt, die Preise werden im nächsten Jahr um 0,5 Prozent zurückgehen“, sangt ZKB-Analyst Peter Meier. Beitrag Landbote

Weiterlesen...

Dasselbe Haus, ein anderer Preis

Der Preis einer Immobilie wird mit komplexen Modellen berechnet. Dabei ergeben sich oft grosse Unterschiede, so eine Studie. Das hat Folgen für Käufer. www.tagesanzeiger.ch vom 20.7.2017

Weiterlesen...

Fakten und Trends zum Zürcher Immobilienmarkt

Die Transaktionspreise für Wohneigentum steigen im zweiten Quartal um 0,7 Prozent. Immobilienbarometer 2017

Weiterlesen...

Wohneigentum: Das Ende einer Ära

Die fast eineinhalb Jahrzehnte dauernde Ära steigender Wohneigentumspreise scheint beendet. Beitrag Credit Suisse

Weiterlesen...

Hypotheken: Prognosen 2017

«Hypotheken zu Schleuderpreisen» titelte die Presse letztes Jahr. newhome.ch

Weiterlesen...

Viel Licht, viel Schatten

Immobilien bleiben auch 2017 gefragt, in dieser Einschätzung sind sich viele Marktbeobachter einig. Schweizer Immobilienbrief 17. Januar 2017

Weiterlesen...

2016 – ein Jahr voller Überraschungen

Die Schweiz dürfte einmal mehr von ihrem Ruf als „save haven“ profitieren. 231. Schweizer Immobilienbrief vom 13. Dezember 2016

Weiterlesen...

Wo das Leben am günstigsten ist

Den Schweizer Haushalten steht nach dem Abzug von Fixkosten und Abgaben etwas mehr als die Hälfte des Einkommens für Konsum oder Sparen zur Verfügung. Die Unterschiede nach Wohnort sind beträchtlich. nzz.ch vom 13.12.2016

Weiterlesen...

Raiffeisen verspricht Hypothek für Personen mit…

…kleineren Einkommen. Die Bank wird in den nächsten Wochen ein entsprechendes Angebot lancieren. nzz.ch vom 16.12.2016

Weiterlesen...

Erhöhte Wachsamkeit der Nationalbank

Mindestens zwei grosse Player auf dem Schweizer Markt haben die Absicht, für ihre Kunden die Kriterien der Hypothekenvergabe zu lockern. nzz.ch vom 3.11.2016

Weiterlesen...

Die Risiken am Immobilienmarkt bleiben

Die Grossbank UBS sieht den Schweizer Immobilienmarkt weiterhin in der Risikozone. Verschoben haben sich aber einige Faktoren, die zu dieser Einschätzung beitragen. nzz.ch vom 2.11.2016

Weiterlesen...

Die Trendwende auf dem Immobilienmarkt kommt 2016

…prophezeit eine neue Studie. In welchen Regionen sich der Effekt am stärksten zeigt: tagesanzeiger.ch

Weiterlesen...

Entkoppelte Immobilienpreise

Gemäss dem erstmals publizierten UBS Global Real Estate Bubble Index, haben sich die Wohnimmobilienpreise «von lokalen Einkommen» entkoppelt. Schweizer Immobilienbrief vom 2.11.2015 www.immobilienbusiness.ch

Weiterlesen...

Folgen der Negativzinsen

Nach Einführung der Negativzinsen durch die SNB sind die Hypothekarsätze entgegen den Prognosen gestiegen. nzz.ch Das Rätsel der gestiegenen Hypothekarsätze

Weiterlesen...

Keine Wende in Sicht

Erste Rückblicke auf das vergangene und Prognosen für das kommende Jahr. Schweizer Immobilienbrief 8. Dezember 2015

Weiterlesen...

Riskante Wetten

Seit die Schweizerische Nationalbank Negativzinsen eingeführt hat, hat der Anlagenotstand neue Dimensionen erreicht – und die Nachfrage nach Immobilien weiter verstärkt. Schweizer Immobilienbrief 9. Februar 2016

Weiterlesen...

Schweizer Immobilienmarkt hat sich etwas abgekühlt

Die Preise für Wohneigentum sind im 3. Quartal nicht mehr so stark gestiegen wie zuvor. NZZ Newsticker Die Massnahmen gegen eine Überhitzung des Immobilienmarktes scheinen zu wirken.

Weiterlesen...

Turbulente Zeiten

Mit dem klaren «Nein» der Griechen zur bisherigen «Rettungs»-Politik der europäischen Kreditgeber brechen für Europa schwierige Zeiten an. Schweizer Immobilienbrief vom 7.7.2015 Tiefes Zinsniveau und hohe Nachfrage nach rentablen Immobilienanlage

Weiterlesen...